Aufbau und Werdegang

  •  1952/53 Gegründet durch Johann Brandl sen.


  • 1972 Kellererweiterung - Kellerröhre


  • 1976 Übergabe an seinen Sohn Johann Brandl jun.

Rebfläche 2,3 HA


  • Erweiterung der Rebfläche bis 2000 auf 9 HA


  • 1998 Kellerzubau


  • 2008 Übergabe an Sohn Günther