Große  Reserve

 

Der Jahrgang 2017 schenkte uns hochreife Rieslingtrauben mit dem edlen Hauch botrytisgeprägter Rosinenbeeren, und knackiger Säure; die Grundlage für einen schliffigen Riesling.  

 Somit beschlossen wir – nach 2006 und 2009 – wieder eine Große Reserve zu keltern.

Nach unberührter Hefelagerung füllten wir den Wein im September des Folgejahres in Flaschen.

Ein großer Wein mit Lagerpotential.